Service

Presse

Unsere Erfolgsgeschichten

Hier finden Sie unsere Erfolgsgeschichten. Wollen auch Sie ein Teil der Erfolgsgeschichte werden oder benötigen Sie Presseinformationen?

Sprechen Sie uns gerne an.

Pressesprecher

Jobcenter Hildesheim
Walter Prigge
Am Marienfriedhof 53
31134 Hildesheim

Tel:  05121 - 969 - 365
Fax: 05121 - 969 - 721

E-Mail senden

Walter Prigge

Pressesprecher

Unternehmen denken perspektivisch

Bündnis hat trotz und wegen Corona Ausbildungsmarkt im Fokus (Artikel als PDF)

Auf ihn kann ich mich verlassen

Einstiegsqualifizierung: Geflüchteter Syrer fasst als Azubi in Alfeld Fuß (Artikel als PDF)

Jobcenter: Beratung bald zu Hause und im Park

Wegen Corona sind kaum Termine im Gebäude am Marienfriedhof möglich. Die Behörde will öffnen - muss sich aber neue Wege suchen. (Artikel als PDF)

Wie Corona die Kunst stoppt

"Die zahlen mir keine Almosen": Katja Kiefer hat sich ihr Berufsleben lang selbst behauptet, aber jetzt hat sie die Corona-Pandemie wie viele andere auch aus dem Tritt gebracht. (Artikel als PDF)

Job-Center bietet Hilfe an

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt  bietet Hilfe an (Artikel als PDF)

Ein Zuhause unter Fremden

In Hildesheim gibt es einen Ort, an dem junge Menschen ohne Geld eine Perspektive finden können. Im Café Hotspot geling manchem der Einzug in ein neues Leben. (Artikel als PDF)

Krisenfeste Abläufe?

Jobcenter und Arbeitsagentur - Was müssen Kunden wissen? (Artikel als PDF)

Sicherstellung der Geldzahlungen

Jobcenter und Arbeitsagentur haben Abläufe intern geändert / Positives Kunden-Feedback (Artikel als PDF)

Krisenstab

Jobcenter und Arbeitsagentur rüsten sich für die Arbeit während der Coronakrise (Artikel als PDF)

Für den nahtlosen Übergang in den Beruf

1-Euro-Jobber unterstützen Ehrenamtliche der AWO Hildesheim bei der Produktion von Schutzmasken (Artikel als PDF)

Welches Haus ist für wen zuständig?

In Corona-Zeiten extrem viel Antragsteller und Anrufe bei Agentur für Arbeit und Jobcenter (Artikel als PDF)

Krisen-Hilfe für Freiberufler und Kleinunternehmer in Hildesheim

Das Gesetz gilt ab sofort, und das Jobcenter soll sich kümmern: Wer in seiner Firma mit bis zu fünf Personen oder als Freiberufler in Not gerät, wird unterstützt (Artikel als PDF)