Kostenlose FFP2-Masken für Bezieher von Arbeitslosengeld 2Detail

Nachricht vom

Bezieher von Arbeitslosengeld 2 sollen je zehn kostenlose FFP2-Masken bekommen. Hintergrund sind neue Corona-Schutzmaßnahmen für Busse, Bahnen und beim Einkaufen. Nach einem Bund-Länder-Beschluss vom 19. Januar sollen selbstgenähte Behelfsmasken oder Tücher nicht mehr erlaubt sein, stattdessen müssen FFP2-Masken oder die günstigeren OP-Masken getragen werden.

Lt.  Sozialminister Hubertus Heil (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU)  sollen rund fünf Millionen Bezieher von Grundsicherung jeweils zehn FFP2-Masken bekommen. Dafür würden die Betroffenen ein Schreiben von ihrer Krankenversicherung erhalten. Mit diesem und dem Personalausweis können die Masken dann bei der Apotheke abgeholt werden.

 

Zurück